Diese Webseite benutzt Cookies um das Angebot zu verbessern. Mehr Informationen

Stellenangebote

Unter dem Leitspruch „Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit“ steht das Klinikum Bielefeld für patientenorientierte und moderne Hochleistungsmedizin. An den drei Standorten Klinikum Bielefeld Mitte, Klinikum Bielefeld Rosenhöhe und Klinikum Halle sichern über 2.500 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Versorgung der Patientinnen und Patienten. Pro Jahr werden in den 31 Fachkliniken und Instituten des Klinikums mehr als 53.000 stationäre und 88.000 ambulante Patienten behandelt. Insgesamt verfügt das Klinikum über mehr als 1.140 Betten.

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) für unsere Intensivstationen/ IMC am Standort Mitte und Rosenhöhe

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Klinikum Bielefeld Mitte und am Standort Klinikum Bielefeld Rosenhöhe eine/einen

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

für die Intensivstationen und die IMC in Vollzeit oder Teilzeit.

 

Was wir von Ihnen erwarten

  • Examen als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
  • Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivpflege ist von Vorteil, aber nicht Bedingung
  • Berufsanfänger sind ebenfalls willkommen
  • Einhaltung der sach- und fachgerechten Pflegequalität
  • freundliches Auftreten, Aufgeschlossenheit, Flexibilität
  • eigenverantwortliches und zuverlässiges Arbeiten


Wir bieten Ihnen

  • eine leistungsgerechte Entlohnung nach TVöD-K
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • die Nutzung günstiger Großkundentickets für den ÖPNV
  • eine hauseigene Kindertagesstätte
  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • in einer guten Arbeitsatmosphäre

Kontakt

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an:

Herr Kwiotek
Tel. 05 21. 5 81 - 10 03

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

KLINIKUM BIELEFELD 
Pflegedienstleitung
Frau Hübner / Tel. 05 21. 5 81 - 10 01
Teutoburger Str. 50
33604 Bielefeld

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit Online-Bewerbung!
zum Stellenportal

Bereichsleitung Intensivstation und IMC

Für den Standort Klinikum Bielefeld Mitte suchen wir zum 1. Mai 2018 in Vollzeit für unsere anästhesiologisch und internistisch geführten Intensivstationen mit 35 Betten sowie 8 Betten Intermediate-Care eine

Pflegerische Bereichsleitung

Das anspruchsvolle Aufgabengebiet bietet Ihnen die Möglichkeit, die hochmotivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Weiterentwicklung der medizinisch-pflegerischen Leistung zu unterstützen.

Sie haben bereits Leitungserfahrung und suchen eine anspruchsvolle Herausforderung in einem dynamischen Aufgabengebiet:

  • Sicherstellung einer kontinuierlichen und qualitativ hochwertigen Patientenversorgung
  • bedarfsorientierte und wirtschaftliche Personaleinsatzplanung in Zusammenarbeit mit dem Pflegedirektorium
  • Arbeitsabläufe organisieren, koordinieren und evaluieren unter Beachtung betriebswirtschaftlicher Vorgaben
  • Sicherstellung der fachlichen Qualität in enger Zusammenarbeit mit den ärztlichen Teams
  • Ermittlung des Fort- und Weiterbildungsbedarfes, sowie die Auswahl der Weiterbildungsteilnehmer
  • Überwachung, Einhaltung und Beachtung gesetzlicher Vorgaben
  • Sicherstellung der unternehmerischen Ziele in Ihrem Aufgabenbereich
  • Entwicklung und Implementierung neuer Konzepte in Zusammenarbeit mit dem Pflegedirektorium und den ärztlichen Teams

Ihr Qualifikationsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur / zum Gesundheits- und KrankenpflegerIn
  • abgeschlossene Fachweiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege
  • abgeschlossene Weiterbildung im mittleren Management bzw. ein Studium im Bereich Pflegemanagement oder Gesundheits- und Sozialmanagement
  • wünschenswert ist eine längere Berufserfahrung in einer Leitungsposition
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke und psychische Belastbarkeit bei hoher Fach- und Sozialkompetenz
  • Betriebswirtschaftliche Denk- und Handlungsweise
  • hohes Maß an Organisations- und Gestaltungsfähigkeit
  • selbständige, interprofessionelle Arbeitsweise mit entsprechender Durchsetzungskraft
  • Loyalität und Integrität gegenüber dem Unternehmen

Wir bieten Ihnen

  • einen anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem engagierten Führungs- und Mitarbeiterteam
  • eine respektvolle und fördernde Zusammenarbeit mit allen Bereichen des Klinikums
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Verantwortungs- und entsprechendem Gestaltungsspielraum
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • eine hauseigene KiTa
  • gute Erreichbarkeit und Vergünstigung bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel

Kontakt

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an:

Christiane Höbig
Direktorin für Pflege- und klinisches Prozessmanagement
Telefon 05 21. 5 81 - 10 01

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 15. Januar 2018 an die Personalabteilung richten.


Online-Bewerbung
zum Stellenportal

Assistenzarzt/-ärztin in der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerzmedizin

Für unsere Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerzmedizin am Klinikum Bielefeld - Mitte suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Assistenzarzt/-ärztin

Knapp 330.000 Bielefelder machen die junge Universitätsstadt mit ihren 35.000 Studenten zu einer der 20 größten Städte Deutschlands. Der Teutoburger Wald gibt dem lebendigen Kultur- und Wirtschaftszentrum der Region Ostwestfalen-Lippe seinen besonderen stadtbildprägenden Charakter. Bielefelds reizvolle Lage am Teutoburger Wald bietet herrliche Panoramablicke und eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung unter freiem Himmel. Ideale Bedingungen gibt es auch für Ihren Nachwuchs, ebenso wie die Möglichkeit der Betreuung Ihrer Kinder in den beiden unternehmenseigenen KiTas 'Kidstown 1 und 2' mit ausgedehnten Öffnungszeiten.

Mit ca. 2.600 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ist das Klinikum Bielefeld einer der größten Arbeitgeber der Stadt und der Region. Zum Unternehmen gehören ebenfalls das Klinikum Rosenhöhe und das Klinikum in Halle / Westfalen. Das gesamte Klinikum Bielefeld verfügt über etwa 1.300 Betten und behandelt in über 30 Fachkliniken mehr als 48.000 stationäre sowie 84.000 ambulante Patienten. Studierende bilden wir als akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster aus.

Die Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin versorgt am Standort Bielefeld – Mitte insgesamt elf Operationssäle im Zentral-OP sowie 2 OP-Säle im angeschlossenen ambulanten OP-Zentrum und führt zudem Narkosen an weiteren Außenstellen wie der Radiologie, Angiologie oder dem Herzkatheterlabor durch.

Die Zahl der Anästhesien liegt bei ca. 22.000 im Jahr mit einem hohen Anteil an Regionalanästhesien (thorakale PDA, Spinalanästhesie, Plexusanästhesien jeglicher Art) sowie allen gängigen Narkoseverfahren. Bei ca. 1.100 Geburten im Jahr in der hiesigen Frauenklinik haben wir einen großen Anteil an geburtshilflicher Anästhesie. Kindernarkosen in großer Zahl werden insbesondere in unserer HNO-Klinik durchgeführt.

Die operative Intensivstation mit 20 Betten steht unter anästhesiologischer Leitung und wird von den Assistenz- und Fachärzten der Abteilung unter Supervision der/des zuständigen Oberarztes/Oberärztin im Schichtdienst rund um die Uhr betreut.

Das am Klinikum stationierte Notarzteinsatzfahrzeug und der Intensivtransportwagen  werden ausschließlich von der Klinik für Anästhesiologie im Mehrschichtmodell besetzt, der Rettungshubschrauber Christoph 13 wird zum größten Teil von unserer Klinik im 24 Stunden Dienst besetzt.


Wir bieten Ihnen:

  • einen Arbeitsvertrag nach dem TV-Ärzte/VKA
  • eine strukturierte Weiterbildung Anästhesiologie (volle Weiterbildung / 60 Monate) nach einem Weiterbildungscurriculum mit regelmäßigen Mitarbeitergesprächen
  • die Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnungen „Notfallmedizin“ und „spezielle Intensivmedizin“
  • wöchentliche, von der Ärztekammer zertifizierte interne Fortbildungsveranstaltungen
  • die Möglichkeit der Kostenerstattung für externe Fortbildungen

weitere Merkmale unserer Abteilung:

  • moderne technische Ausstattung (mehrere Ultraschallgeräte, TEE,
  • Akutschmerzdienst
  • organisierte Anästhesiesprechstunde
  • Dienstplanmodelle mit hoher Akzeptanz durch die ärztlichen Kollegen mit elektronischer Erfassung aller geleisteten Arbeitszeiten
  • Entlastung von arztfremden Tätigkeiten durch den Einsatz von Stationssekretärinnen und Kodierfachkräften

 

Wir wünschen uns von Ihnen Begeisterung für die Anästhesiologie, Intensiv-, Notfallmedizin und Schmerztherapie. Fachliches Engagement und Teamgeist gepaart mit einem patientenorientierten Arbeitsstil erwarten wir ebenso wie Interesse an Fort- und Weiterbildung. Vorerfahrungen als Assistenzarzt in der Anästhesiologie sind gern gesehen, aber keine Voraussetzung.

Kontakt

Neugierig? Sie möchten bei uns hospitieren?

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne

Chefärztin

Prof. Dr. med. Wiebke Gogarten

Tel.: 05 21. 5 81 - 30 01
E-Mail: wiebke.gogarten@klinikumbielefeld.de

Online-Bewerbung
zum Stellenportal